Imke Rode und Sebastian Link wurden für ihre Meistertitel geehrt.

Imke Rode und Sebastian Link wurden für ihre Meistertitel geehrt.

Am vergangenen Samstag, dem 19.12.2015 ehrte die Stadt Dortmund wie in jedem Jahr ihre Meister in der Jugend-, Senioren-, und der offenen Klasse beim Fest des Dortmunder Sports.

Im frisch renovierten Goldsaal der Westfalenhallen wurde Imke Rode für ihre Titel über 2000 Meter und 6000 Meter im Finswimming geehrt. Sebastian Link wurde Deutscher Meister über die gleichen Strecken wie Imke.

Dazu konnte er noch mit drei Staffeln der SG Masters Titel aus dem Becken fischen.

Durch den Abend führte wie immer Peter Großmann, der am Anfang des Abends noch einmal an die großen Erfolge von Annegret Richter erinnerte. Leider konnte der Oberbürgermeister nicht teilnehmen und so übernahm Birgit Jörder für ihn die Ehrungen.

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014