Kyrill kann gut mit Flossen schwimmen – aber auch Geige spielen!

Kyrill kann gut mit Flossen schwimmen – aber auch Geige spielen!

Kyrill Tkaschenko ein junger Mann bei den Flossenschwimmern, kommt in letzter Zeit nicht mehr so oft zum Training. Auf Nachfragen erläuterte er uns, dass er zur Zeit sehr viel mit seiner Geige üben muss.

Also fragten wir weiter nach und es kam heraus, dass er im Wettbewerb "Jugend musiziert" in Dortmund die Regionalausscheidung gemeistert hat und sich sogar in Detmold bei der Landesauscheidung für den Bundeswettbewerb am 13.Mai 2016 in Kassel qualifiziert hat. Zu den Werken, die Kyrill spielt, gehört z.B. die Romanze in F-Dur von Ludwig van Beethoven. Wir wünschen und hoffen, dass in Kassel alles gut für Kyrill läuft, er für seinen Trainingsfleiß auf der Geige belohnt wird und wir ihn dann wieder häufiger beim Training im Südbad begrüßen können.

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014