... ungefähr so sieht es aus, wenn eine Gruppe von Schwimmern versucht, einen Volleyball gekonnt über ein Spielfeld zu befördern. 

Verübeln darf man es uns nicht, den Schwimmerinnen und Schwimmern des B2 und A2 Kaders des SV Westfalens: Wenn ein Sportfeld nicht mindestens 25 Meter lang ist, wissen wir einfach nicht, wohin mit uns. Und wenn dann auch noch sportliche Aktivität außerhalb chlorhaltigen Wassers verlangt wird, befinden wir uns einfach nicht mehr in unseren Element. Das hat uns dennoch nicht davon abgehalten, eine Menge Spaß zu haben, als wir am 3. Oktober in der blue:beach Halle von 12 - 15 Uhr die Sportart gewechselt haben. Insgesamt haben sich 15 Schwimmer/innen von der Schwimmhalle auf den Beachvolleyballplatz getraut, im Alter von 24- 15 war alles dabei. 

Als Fazit lässt sich also festhalten: Spaß ist wichtiger als Können. Mal schauen mit welcher neuen Sportart die Jugend vom SV Westfalen das nächste mal um die Ecke kommt.

Irgendetwas mit Medien.

Viele Jugendliche entscheiden sich nach der Schule für einen Medienberuf. Oft ist die Nachfrage aber größer als die Anzahl an Ausbildungs- oder Studienplätzen. Dann hilft es, vorher schon Erfahrungen in der Medienbranche gesammelt zu haben. Dafür bieten wir nun unseren Mitgliedern eine 

Medienwerkstatt!

Du willst einmal an einer richtigen Zeitschrift mitarbeiten? Oder eine Internetfernsehsendung erstellen? Du möchtest wissen, wie man ausdruckstarke Fotos schießt? Wie man richtig filmt? Was beim Layout einer Zeitschrift zu beachten ist? Du kannst gut zeichnen, gut schreiben oder bist einfach neugierig, wie Medien gemacht werden?

Dann mach doch mit in unserer Medienwerkstatt! Wir bespielen unsere Internetseite und produzieren eine Vereinszeitung. Jeder kann sich mit seinen Interessen einbringen. Ob Schreiben, Zeichnen, Fotografieren oder Filmen, ganz egal.

Geleitet wird das Projekt von Jan Weckelmann, unserem Leiter Presse. Jan ist Fotojournalist und studiert an der Fachhochschule Dortmund Fotografie. Er kennt sich mit der richtigen Aufbereitung von Themen aus, bringt euch technisches Know-How bei und unterstützt euch bei der Umsetzung eurer Ideen!

Wenn du Interesse hast, melde ich dich per Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das erste Treffen findet in der zweiten Dezember-Woche im Südbad statt. Den genauen Termin stimmen wir unter allen Interessenten ab. Auch Erwachsene können an dem Angebot teilnehmen! Und: Es ist kostenlos!

Die Jugendabteilung des SV Westfalen hatte zum Klettern eingeladen. Diesem Ruf folgten 13 Jugendliche und der 1. Vorsitzende. Das Ziel war der Kletterwald Wetter. Das Wetter war kühl, aber es blieb trocken. Auf die Einkleidung mit Gurt und Helm folgte die Einweisung in das richtige Verhalten auf dem Pacours. Nachdem alle einen Probelauf bestanden haben, ging es los. Einige schwangen sich hinauf in Höhen bis zu 18m. Highlights, wie einen Tarzanschwung, Fahrradfahren auf einem Seil und ähnlichem, sorgten für einen großen Spaß. Die Zeit verging sozusagen im Flug. Alle überstanden die verschiedenen Herausforderungen ohne größere Schäden und freuen sich schon auf die nächsten Aktivitäten des Jugendausschusses. 

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014