Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft waren in den vergangenen Tagen erfolgreich:
Mittwoch siegte die erste Mannschaft (Bezirkliga) souverän in Lünen. Nach erfolgreichen zwei ersten Viertel ging dann das dritte Viertel knapp verloren. Als Ausgleich wurde dann in einer starken Mannschaftsleistung das letzte Viertel mit 0:5 Toren wiederum gewonnen, sodass als Endergebnis ein 7:14-Sieg gemeldet werden konnte.

Hiervon offenbar motiviert zog die zweite Mannschaft (Kreisklasse) am Sonntag gegen den SV Derne 3 nach. So zeigt sich auch in der Spielbilanz eine frappierende Ähnlichkeit: Das dritte Viertel ging auch in diesem Spiel knapp verloren. Trotzdem gewann der SV Westfalen auch in dieser Spielklasse das Derby mit 6:15 Toren. Das Zwischenfazit zum Ende des Januars lautet also, dass beide Mannschaften des SV Westfalen die Tabellenspitze besetzen!

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014