SV Westfalen I gegen BW Bochum IV

Am Dienstag fungierten die Westfalen erstmals in dieser Saison als Gastgeber im Freibad Volksbad.

Bei eher lauen Temperaturen wurde das Spiel im Wasser in der Folge auch nicht allzu hitzig, sodass im Spielprotokoll nahezu nur Tore einzutragen waren. 

Auf Seiten der Westfalen lieferte Emiliano Bizzarri hierzu im Angriff mit insgesamt 5 Treffern den stärksten Beitrag . Auch in der Verteidigung agierten die Gastgeber souverän, sodass insgesamt nur 3 Gegentore zu verzeichnen waren. Folgerichtig konnten alle Viertel gewonnen werden, der Endstand lautete somit 8:3 Tore.

Aufstellung:

Sendlinger (TR), Korthals (TW), Lumma, Grund, Limburg, Wulff (2 Tore), Michelini, Bizzarri (5 Tore), Wilhelm, Schaum, Böttcher

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014