';

Kategorien

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Sebastian Greiffer und Jana Paul in Berlin

Sebastian Greiffer und Jana Paul in Berlin

Der Nachwuchs des Deutschen Schwimmverbandes traf sich vom 29. Mai bis 2. Juni in Berlin zu den diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Unter ihnen auch eine Schwimmerin des SV Westfalen Dortmund: Jana Paul.

Im April unterbot Jana die vorgegebene Norm über 50 Meter Freistil und qualifizierte sich damit erstmals für eine Deutsche Meisterschaft. Nun reiste sie als 43. ihres Jahrgangs mit ihrem Trainer Sebastian Greiffer nach Berlin. In der Schwimmhalle im Europasportpark stieg dann Janas Nervosität. Als aber ihr Start unmittelbar bevorstand, war diese verflogen und Jana schwamm ein tolles Rennen. In 28,24 Sekunden schwamm sie schneller als bei ihrer Qualifikation und belegte damit einen sehr guten 24. Platz unter den 45 angetretenen Schwimmerinnen. „Da es Janas erster Start bei Deutschen Meisterschaften war, war sie entsprechend aufgeregt. Umso zufriedener war ich mit diesem Ergebnis“, lautete das Fazit von Sebastian Greiffer. Für ihn waren diese DJM ebenfalls eine Premiere: es waren seien ersten Deutschen als Trainer.