Finswimming-DM: Westfalen holen dreimal Gold und dreimal Silber

Vor der traumhaften Kulisse der Talsperre Pöhl richtete der Tauchclub Nemo Plauen nach 2010, 2015 und 2016 zum vierten Mal die " German Finswimming Open Water Championships 2019 "aus. 104 Sportler aus 18 Vereinen waren angereist um ihre Deutschen Meister zu ermitteln.

Share
Wasserballjugend: Auswärtssieg in Iserlohn

Der 15:5 Auswärts Sieg wurde durch eine starke geschlossene Teamleistung ermöglicht. Zum Dortmunder Spieler des Tages wurde Isaiya Seydin gewählt. In seinen Debütspiel schaffte er es nicht nur zwei Spielviertel durchzuhalten sondern erstaunlicherweise auch, dass er durch seine Aufmerksamkeit im Spiel, mehrere Ballgewinne auf seine Kappe schreiben konnte.

Share

Auch an Tag drei und vier waren unsere Schwimmer bei den DJM in Berlin sehr erfolgreich. So schwamm Jana Paul über die 50 Meter Freistil in 27,67 Sekunden auf Platz 14. Hannah Schulte belegte mit neuer Bestzeit einen sehr guten 9. Platz über 400 Meter Freistil und Marilène Neumann schwamm über 200 Meter Freistil ebenfalls mit neuer Bestzeit auf Platz sieben.

Share

Seit gestern ermittelt die Jugend ihre Deutschen Meisterschaften im Schwimmen. Die Jahrgangsmeisterschaften finden wie in den Vorjahren wieder in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin statt. Unter den mehr als 1500 Teilnehmern, die aus 331 Vereinen an den Start gehen, sind auch acht Schwimmerinnen und Schwimmer aus unserem SV Westfalen.

Share

Bei dem Spiel BW Bochum gegen SV Westfalen haben die beiden Neuzugänge Lily Feldmann und Darwin Ghulami erstmals mitgespielt. Sie haben ihre Sache gut gemacht. Leider konnte die Mannschaft die

Share
Wasserballer bauen Siegesserie weiter aus

Mit einem 13:10 Auswärtssieg gegen BW Bochum setzt der SV Westfalen seinen Siegeszug trotz geschwächter Mannschaft fort.

Share
Wasserballer schwimmen weiter auf Erfolgswelle

Fünfter Sieg in Folge. Saisonziel rückt in greifbare Nähe. Kapitän Sven Geburtig lobt die Entwicklung der Mannschaft, fordert aber auch Disziplin für die kommenden Spiele ein. Nur so lässt sich das Saisonziel auch erreichen.

Share
SV Westfalen U-14 zahlt Lehrgeld gegen Hamm

In den ersten beiden Vierteln taten sich unsere Kids schwer gegen die robuste und aggressive Spielweise des Gegners, steigerten sich jedoch in den zwei verbliebenen Vierteln des Spiels insofern, das sie keinen Ball verloren gaben und im Rahmen ihrer Möglichkeiten gegen die älteren und körperlich deutlich stärkeren Gegner um jeden Ball fighteten.

Share
Gründungsmitglied beim CSR-Netzwerk

Heute wurde das CSR-Netzwerk Dortmund in Vereinsstrukturen überführt. Der neue Verein heißt "Bewusst wie e.V." Der SV Westfalen, vertreten durch Uwe Weckelmann, ist Gründungsmitglied. Die Gründungsversammlung hat auf dem Fernsehturm Dortmund / Florian getagt. Wir freuen uns auf viele Inspirationen für nachhaltiges Handeln.

Share
U14 mit Zwei Neulingen gegen Lünen am Start

Bei dem Spiel SV Westfalen gegen SV Lünen haben zum ersten Mal die beiden Neuzugänge Hajar Chetoui und Bo Feldmann mitgespielt und haben ihre Sache richtig super gemacht. Im 2.

Share
Neue Gold-Partner

Wieder sind zwei Firmen unsere Partner geworden. Wir begrüßen ballsportdirekt.dortmund und Felix Herberhold von der DVAG als Gold-Partner im Club100. Mit ballsportdirekt.dortmund haben wir einen Partner für unsere Vereinsbekleidung bekommen. Felix Herberhold berät unsere Mitglieder in Vermögensfragen.

Share
J-Team-Gründung

Franziska Bruns, Christine Klotz, Dicle Acar und Luisa Hilbrand bilden das neu gegründete J-Team des SV Westfalen. Die Vier haben am 12. April ihr Starterpaket von Ulrike Volkenandt (Fachkraft für die Jugendarbeit beim Schwimmverband NRW) überreicht bekommen. Bei dem Übergabetermin dabei und die Vereinsjugend immer unterstützend waren Uwe Weckelmann (1. Vorsitzender) und Ümit Acar (2. Vorsitzender).

Share
9:8 Auswärtssieg in Bochum – Siegtreffer in letzter Sekunde

Auch im dritten Spiel binnen einer Woche konnten die Wasserballer der ersten Mannschaft des SV Westfalen Dortmund das Wasser als Sieger verlassen. Mit 9:8 schlugen die Westfalen den Rivalen in dem ungewöhnlich kleinen Spielfeld des Bochumer Sportzentrum-Westenfeld.

Share
Gutscheine für Helfer bei den Swim Race Days verlost

Die Gewinner aus der Verlosung der Gutscheine unter den Helfern und Spendern bei den Swim Race Days stehen nun fest. Einer der glücklichen Gewinner ist Udo Lettko, hier bei der Übergabe durch Ümit Acar.

Share

Die 1. Mannschaft des SV Westfalen Dortmund konnte mit einem ungefährdeten 13:8 Heimsieg gegen den SV Brambauer 50, den dritten Sieg binnen 12 Tage einfahren und positioniert sich so vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Bochum, in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen in die Verbandsliga NRW.

Share

In ihrem Sonntagsspiel empfing die erste Mannschaft des SV Westfalen Dortmund die zweite Mannschaft der SGW Iserlohn und konnte mit einem 14:10 den zweiten Sieg in Folge einfahren.

Share