Schwimmkurse mit SchwimmGut-Siegel zertifiziert

Der SV Westfalen Dortmund wurde für seine vorbildliche Schwimmausbildung mit dem SchwimmGut-Siegel ausgezeichnet. SchwimmGut wurde von den Landesschwimmverbänden initiiert, um die Qualität von Schwimmkursen zu verbessern. Der Schwimmverband NRW besuchte die Vereinsstunde des SV Westfalen Dortmund und bewertete die Qualitätskriterien für erfüllt. Andreas Siepmann vom Schwimmverband NRW übergab die Urkunde an die Übungsleiter des Vereins.

Share
Swim Race Days setzen Akzente

Unsere Swim Race Days haben Athleten und Zuschauer gleichermaßen begeistert. Einen kurzen Bericht, einige Rückmeldungen, die Links zu den Livestreams und ein paar Berichte aus der Presse könnt Ihr Euch hier anschauen

Share

Ab dem 15.02.2019 können Sie sich, gegen 16 Uhr, für die neuen Erwachsenenschwimmkurse auf unserer Homepage anmelden. Dies beinhaltet den Ausdauerkurs, den Technikkurs und den Anfängerkurs.  Bei Fragen zu den Kursen können Sie mich jederzeit gerne per E-Mail kontaktieren. Meine E-Mail-Adresse lautet: marvin.patzer@svwestfalen.de

Share
Jana Paul ist Südwestfälische Meisterin

Die Südwestfälischen Kurzbahnmeisterschaften bilden Jahr für Jahr den Jahresabschluss der Schwimmerinnen und Schwimmer. Dieser wurde für die Schwimmer des SV Westfalen zu einem goldenen. Fünf Titel fischten die Dortmunder aus dem Becken.

Share

Auf eine erfolgreiche Dortmunder Kurzbahnmeisterschaft können die Schwimmer des SV Westfalen Dortmund zurückblicken. Bei den Titelkämpfen im Hallenbad Aplerbeck gewann das Team rund um ihren Trainer Sebastian Greiffer gleich 30 Titel in den Jahrgangswertungen und in der offenen Klasse.

Erfolgreichster Teilnehmer war Justin Draeger. Auf den 50-Meter-Sprintstrecken über Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul war er ebenso wenig zu schlagen, wie über die 100 Meter Schmetterling, Brust, Kraul und Lagen. Acht Titel bei acht Starts – eine makellose Bilanz.

Share
Aufgeregt in Berlin – Jana Paul bestritt ihre ersten Deutschen Meisterschaften

Sebastian Greiffer und Jana Paul in Berlin Der Nachwuchs des Deutschen Schwimmverbandes traf sich vom 29. Mai bis 2. Juni in Berlin zu den diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Unter ihnen auch

Share
Jana Paul qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Mit einer kleinen Gruppe von nur vier Schwimmern startete der SV Westfalen Dortmund beim Internationalen Speedo Schwimm Meeting des FS 98 Dortmund. Ziel war es, sich für eine der kommenden

Share
Swim Race Days bieten Nachwuchs-Schwimmern weltweite Aufmerksamkeit

Die Swim Race Days haben Vereine aus 12 Nationen ins Dortmunder Südbad gezogen | Foto: Jan Weckelmann

Schwedisches Team gewinnt den Iberiasports-Mannschaftspokal

Die Swim Race Days Dortmund haben Schwimmer aus 12 Nationen in einen Pool gebracht. Am ersten März-Wochenende bot der ausrichtende Verein SV Westfalen Dortmund besonders dem Nachwuchs eine Bühne im städtischen Südbad. Alle Rennen wurden auf Facebook live übertragen. In abgedunkelter Halle sahen die Zuschauer am Samstagabend ein knappes Ausscheidungs-Rennen. Die Schwimmer gingen begleitet von Lichteffekten, Beifall, Musik und Moderation an den Start.

Share
Swim Race Days ziehen Vereine aus 12 Nationen an

Die Swim Race Days sollen für die Teilnehmer ein besonderes Erlebnis sein | Foto: Jan Weckelmann

Freier Eintritt für Vereinsmitglieder zum Elimination Race

Der SV Westfalen Dortmund holt durch die Swim Race Days 44 Vereine aus zwölf Nationen ins Dortmunder Südbad. Am 3. und 4. März präsentiert der älteste Dortmunder Schwimmverein den Schwimmsport wieder publikumstauglich. Das moderne Wettkampfformat motivierte sogar die Jugendnationalmannschaft aus Katar zu einer Reise nach Dortmund.

Share

Und auch am letzten Tag der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin zeigte sich Sharon Dohms von ihrer besten Seite. Eigentlich waren die 200 Meter Brustschwimmen nur eine Nebenstrecke, weil im Vorfeld dafür ein paar Trainingseinheiten fehlten. Dennoch schonte sich Sharon nicht und schwamm in 2:33,62 Minuten eine ganz starke neue Bestzeit. Immerhin verbesserte sie ihre Bestleistung gleich um etwas über vier Sekunden. Umso überraschter war Sharon mit der Zeit und auch mit der erneuten Qualifikation für das B-Finale.

Share