Nach kurzen intensiven Gesprächen konnte der SV Westfalen den Iserlohner Carsten Dorn als neuen Jugend-Trainer verpflichten. Die Chemie zwischen Vorstand und neuen Trainer stimmte sofort weil Sie gleiche gemeinsamen Ziele, Meinung und Strategien und Visionen haben. Die Lücke der Trainerposition für die Jugendmannschaft ist nun endlich geschlossen.

Share