Michael Köster, Imke Rode und Matthias Dal-Pos freuen sich auf das Freiwasser
Michael Köster, Imke Rode und Matthias Dal-Pos freuen sich auf das Freiwasser

Matthias Dal-Pos, Michael Köster und Imke Rode konnten am Karfreitag nur kurz die Ausrüstung für das Freigewässer checken. Nach dem langen Winter im Becken freuten sich alle auf fließendes Gewässer und frische Luft. Die Fließgeschwindigkeit der Ruhr betrug allerdings 7km/h, da wäre es sehr mühsam gewesen, gegen die Strömung zu schwimmen.

Aber die Schwimmanzüge passen noch, obwohl Neopren über den Winter gerne schrumpft......

In der nächsten Woche soll es sehr viel wärmer werden und dann kann man auch unsere Flossis wieder in der Ruhr oder dem Dortmund-Ems-Kanal antreffen.

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014