';

Kategorien

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Der Stadtsportbund hat, in guter Tradition, zum Fest des Dortmunder Sports eingeladen. Der SV Westfalen war in diesem Jahr wieder mit 8 Meistern vertreten. Erfolgreich waren Sportler aus den Abteilungen Schwimmen und Finswimming in verschiedenen Disziplinen. Bei der Gala der Meister wurden die Sportler persönlich vom Oberbürgermeister Ulrich Sierau mit einer Medaille und einem kleinen Präsent geehrt.

In der offenen Klasse glänzte Denise Gruhn mit der 4 x 200m Freistil-Staffel der SG Dortmund. In den Senioren-Klassen errangen Kathrin Kwas (4 x 100m Lagen), Christina Krusenbaum (4 x 200m Freistil) und Markus Reinhard (4 x 200m Freistil, 4 x 100m Lagen, 4 x 100m Freistil mixed) Deutsche Meistertitel mit den Staffeln der SG Dortmund. Hans Peter Bellen ist amtierender Deutsche Meister über 200m Lagen.

Bei den Finswimmern waren Imke Rode über 3000m und 6000m, Heinz-Hubert Voss über 3000m und Siegfried Lange über 6000m nicht zu schlagen.

Alle Teilnehmer haben den Ehrgeiz im nächsten Jahr wieder an diesem gelungenen Fest teilzunehmen. Der SV Westfalen wünschen Ihnen dafür viel Erfolg.

Getagged in
Antwort hinterlassen