';

Kategorien

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

 

 

Jeweils donnerstags von 14-15 Uhr werden die Kinder im Rahmen des Offenen Ganztags von Ihren Erzieherinnen Frau Goeke und Frau Wagener zum Südbad geführt, um dort nicht nur das Schwimmen zu festigen, sondern auch die Sportart Wasserball kennen zu lernen. Dafür konnten 2 kleine Tore und viele Kinder-Wasserbälle angeschafft werden. Nach einem pädagogischen Konzept lernen die Grundschüler spielerisch die verschiedenen Bewegungs- und Balltechniken und verlieren dabei gleichzeitig die Angst davor, einen Ball zu fangen oder unter Wasser gedrückt zu werden.

Dieses vom Stadt- und Landessportbund geförderte Pilotprojekt soll nach der Erprobungsphase auch für weitere Grundschulen angeboten werden, um möglichst vielen Kindern einen Wassersport näher zu bringen, der hohe Anforderungen an Koordination und Kondition stellt. Beim SV Westfalen Dortmund spielen selbst noch 50jährige begeistert Wasserball und halten sich dort in einer tollen Gemeinschaft mit über 30 Gleichgesinnten fit.

Getagged in
Antwort hinterlassen