';

Kategorien

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Sea Lions greifen verstärkt in der 1. Liga an

Unterwasserrugby-Saison startet am Dienstag
 
Die Sea Lions Dortmund starten wieder in der 1. Bundesliga. Das Unterwasserrugby-Team des SV Westfalen und SV Derne empfängt bereits am Dienstag den Duisburger SSC im Dortmunder Südbad. Mit neuer Mannschaftsaufstellung möchten die Sea Lions aus der Abstiegszone ausbrechen. 
 
Das Engagement der Unterwasserrugby-Spieler des SV Westfalen hat sich ausgezahlt. Vor zwei Jahren gründeten sie ein Studententraining, so konnten die Sea Lions diese Saison eine dritte Mannschaft melden. Damit ist Dortmund nun in allen drei Ligen vertreten. Der große Kader machte es möglich, auch in der 1. Mannschaft umzustrukturieren: Junge motivierte Spieler rückten aus der zweiten Mannschaft nach, ältere erfahrene Spieler bauen entweder die Nachwuchsmannschaft in der Landesliga auf oder unterstützen die zweite Mannschaft in der 2. Bundesliga. Den Sea Lions ist es nun möglich, über mehrere Jahre ein schnelles und sicheres Spielsystem aufzubauen, welches mit den Top-Mannschaften konkurrieren soll. Das erste Spiel gegen Duisburg dient als Bestandsaufnahme. Spielbeginn ist um 21.00 Uhr. Zuschauer können mit Taucherbrille und Schnorchel das Spiel verfolgen. 
 
Die erste Mannschaft der Sea Lions startet am Dienstag in die Saison.