Schwimmausbildung Erwachsene

Das Erwachsenenschwimmen des SV Westfalen Dortmund bietet erwachsenen Schwimmerinnen und Schwimmern die Gelegenheit unter Anleitung eines ausgebildeten Trainerteams (Trainer C-Lizenz) ihre schwimmerischen Fähigkeiten individuell zu verbessern. Gearbeitet wird dabei mit abwechslungsreichen technischen und koordinativen Übungen, die auch im leistungsorientierten Schwimmen genutzt werden. Wir bieten Kurse für verschiedene schwimmerische Level und unterschiedliche Zielgruppen. So gibt es Kurse für ambitionierte Hobby-Schwimmerinnen und -Schwimmer, die ihre Schwimmtechnik oder ihre Ausdauer verbessern möchten. Wir bieten aber auch einen Kurs für Erwachsene-Nichtschwimmer die das Schwimmen komplett neu erlernen wollen.

Schwimmkurse für Erwachsene

Kursangebote sind Zusatzleistungen des Vereins, die kostenpflichtig gebucht werden müssen. Mitglieder des SV Westfalen erhalten einen Mitgliederrabatt.
Ansprechpartner: Marvin Patzer

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
20:00 - 21:00 Uhr
Südbad
Anfängerschwimmen
20:15 - 21:30 Uhr
Südbad
Technikkurs (Einsteiger, Fortgeschrittene)
20:45 -21:45 Uhr
Südbad
Studentenschwimmen
20:15 - 21:30 Uhr
Südbad
Ausdauerkurs

Inhalte der Schwimmkurse

Wie und was läuft in dem Kurs ab?

Der Technik-Kurs bietet engagierten Schwimmern und Schwimmerinnen und solchen, die es gerne werden möchten, die Möglichkeit die drei wichtigsten Schwimmarten von Grund auf korrekt zu lernen und zu verbessern. Besonders in den Grundlagen der Schwimmarten werden oft Fehler gemacht, die eine ökonomische Schwimmbewegung erschweren.

Ziel des Kurses ist es, die drei Schwimmarten Brust, Kraul und Rücken von den Grundlagen auf zu lernen oder zu überprüfen, um eine weiterführende Ausbildung in den Schwimmarten zu ermöglichen.

Besonders geeignet für Schwimm(wieder-)einsteiger und Schwimm-Autodidakten.

Wann findet der Kurs immer statt?

Der Technik-Kurs findet donnerstags von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr statt.

Wie und was läuft in dem Kurs ab?

Der Ausdauer-Kurs dient der gezielten Verbesserung der schwimmspezifischen Ausdauer in den bereits beherrschten Schwimmarten. Damit einhergehend wird ebenso an den Techniken dieser Schwimmarten gearbeitet. Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung der bereits beherrschten Schwimmstile und ist daher nicht für Schwimmanfänger geeignet.

Der Kurs richtet sich besonders an Hobby- und Freizeitschwimmer, die gerne mehr als 400 Meter am Stück schwimmen und an ein strukturiertes Training herangeführt werden möchten.

Wie und was läuft in dem Kurs ab?

Der Anfängerkurs richtet sich an bisherige Nichtschwimmer, die eine Sicherheit im Umgang mit dem Element Wasser erwerben möchten. Ziel des Kurses ist es, sich mit dem Element Wasser auseinanderzusetzen, um von der Wassergewöhnung zur Wasserbewältigung zu gelangen.

Hierzu werden verschiedene Übungen zur Koordination und Technik einzelner Schwimmstile methodisch miteinander kombiniert. Die Übungen können, je nach Leistungsstand der Teilnehmer, im großen oder im kleinen Becken durchgeführt werden.

Kosten der Schwimmkurse

Technik- und Ausdauer-Kurs:

 

  • Nichtmitglieder 12 Euro/Stunde
  • Mitglieder 8 Euro/Stunde

Die Anzahl der Kursstunden kann variieren, deshalb ist die Höhe des Kursbeitrages abhängig von der Anzahl der Kursstunden. 

Dauer einer Kursstunde: 60 Minuten

Anfänger-Kurs:

 

  • Nichtmitglieder 13 Euro/Stunde
  • Mitglieder 10 Euro/Stunde

Die Anzahl der Kursstunden kann variieren, deshalb ist die Höhe des Kursbeitrages abhängig von der Anzahl der Kursstunden.

Dauer einer Kursstunde: 60 Minuten

Zur Info
Mittwochs und donnerstags von 20:00 Uhr bis 21:45 Uhr besteht für Mitglieder die Möglichkeit zum freien Schwimmen im Südbad Dortmund.