';

Kategorien

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

SV Westfalen U-14 zahlt Lehrgeld gegen Hamm

Gestern nachmittag gewannen die Gäste aus Hamm hoch und verdient gegen unsere Jugendmannschaft im Hallenbad Lütgendortmund  vor ansehnlicher Kulisse.

In den ersten beiden Vierteln taten sich unsere Kids schwer gegen die robuste und aggressive Spielweise des Gegners, steigerten sich jedoch in den zwei verbliebenen Vierteln des Spiels insofern, das sie keinen Ball verloren gaben und im Rahmen ihrer Möglichkeiten gegen die älteren und körperlich deutlich stärkeren Gegner um jeden Ball fighteten.

Hervorzuheben ist die Torwartleistung von Francis Düsberg der mit einigen tollen Paraden, der allein und frei vor seinen Tor stehenden Gegner, das Ergebnis im erträglichen Rahmen halten konnte. Positiv zu erwähnen ist auch, das durch einige Neuzugänge der U 14 Kader weiter wächst, so das der Coach dadurch viel mehr alternativen in den Spielen hat. Nach und nach wird er die NEUEN ins Spiel integrieren.

Die zwei einzigen Ehrentreffer für SV Westfalen schossen Ajoscha Zeibig und Lukas Wieczorek.

Trotz des hohen negativen Resultats war Trainer Carsten Dorn nicht gänzlich unzufrieden mit der Leistung seines Teams, denn Kampfgeist und Moral stimmten nämlich bis zum Ende des Spiels und danach.

Der Trainer wird nach und nach die Defizite im Bereich Taktik und Spielverständnis in den nächsten Trainingswochen und Monaten angehen und blickt positiv in die Dortmunder Wasserball Zukunft.