Wasserballjugend: Auswärtssieg in Iserlohn

Der 15:5 Auswärts Sieg wurde durch eine starke geschlossene Teamleistung ermöglicht. Zum Dortmunder Spieler des Tages wurde Isaiya Seydin gewählt. In seinen Debütspiel schaffte er es nicht nur zwei Spielviertel durchzuhalten sondern erstaunlicherweise auch, dass er durch seine Aufmerksamkeit im Spiel, mehrere Ballgewinne auf seine Kappe schreiben konnte.

Share
Wasserballer bauen Siegesserie weiter aus

Mit einem 13:10 Auswärtssieg gegen BW Bochum setzt der SV Westfalen seinen Siegeszug trotz geschwächter Mannschaft fort.

Share
Wasserballer schwimmen weiter auf Erfolgswelle

Fünfter Sieg in Folge. Saisonziel rückt in greifbare Nähe. Kapitän Sven Geburtig lobt die Entwicklung der Mannschaft, fordert aber auch Disziplin für die kommenden Spiele ein. Nur so lässt sich das Saisonziel auch erreichen.

Share
9:8 Auswärtssieg in Bochum – Siegtreffer in letzter Sekunde

Auch im dritten Spiel binnen einer Woche konnten die Wasserballer der ersten Mannschaft des SV Westfalen Dortmund das Wasser als Sieger verlassen. Mit 9:8 schlugen die Westfalen den Rivalen in dem ungewöhnlich kleinen Spielfeld des Bochumer Sportzentrum-Westenfeld.

Share
Westderby mit glücklichem Ausgang für die Sealions

Die erste Mannschaft der Sea Lions Dortmund im Südbad.

Das erste Rückrundenspiel der Sealions Dortmund in der 1. Bundesliga-West endet mit einem knappen 0:1 Sieg über den DUC Köln. Fast vollzählig konnte die Dortmunder Unterwasserrugby-Spielgemeinschaft aus SV Westfalen und SV Derne am Abend zum Auftaktspiel der Rückrunde gegen einen bekannten Gegner, den DUC Köln, anreisen. Untertorverteidiger Daniel Schauerte musste krankheitsbedingt Zuhause bleiben. Nach erfolgreichem Anschwimmen konnten die Sealions anfangs den Ball behaupten und ihn durch die eigenen Reihen spielen. Die Spielanteile der Kölner nahmen jedoch rasch zu.

Share