Zu Weihnachten kommen alle zusammen

Mit viel Action ging's bei unseren Ballsportarten zu! | Foto: Joe Kramer

Wenn die Wasserballer Flossen anziehen, die Unterwasserrugby-Spieler Bahnen schwimmen, die Schwimmer tauchen – dann ist ganz klar: Weihnachten steht vor der Tür! Der traditionelle Weihnachtsfünfkampf hat auch 2015 wieder alle Abteilungen vereint. „Die Stimmung war in diesem Jahr noch einmal besser“, freute sich Klaus-Dieter Schaum, der den Spaßwettkampf organisierte. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hatte eine Disziplin, in der man ihr oder ihm nichts vormachen konnte. Doch in den anderen Sportarten fehlten die Routine und die Technik, was zu lustigen Szenen führte, an denen sich alle erfreuen konnten. Schaumi staunt während der Veranstaltung: „Ich bin begeistert, mit welchem Ehrgeiz die unbekannten Sportarten ausprobiert werden.“ Keine Zurückhaltung, keine Angst, keine Kompromisse – Alle gaben Vollgas; ob beim Schwimmen, beim Finswimming, beim Wasserball oder beim Unterwasserrugby. Und auch beim anschließenden Döner-Essen im Café Südbad. Das haben sich alle verdient.

Share