Freitagabend 19.45 Uhr. Mit einer winzigen Truppe von 9 Mann musste die Dortmunder Zweite gegen eine zahlenmäßig überlegene, scheinbar riesige Horde Langenberger Unterwasserrugby-Spieler vom URC antreten.  Die Dortmunder begannen druckvoll

Share
NRW-Meisterschaften: Sharon Dohms im Finale

Am vergangenen Wochenende fanden in der Wuppertaler Schwimmoper die diesjährigen Kurzbahnmeisterschaften des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen statt. Aus 105 Vereinen hatten sich 758 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Titelkämpfe qualifiziert, darunter auch vier von unserem SV Westfalen.

Share
Sea Lions im engen Punktekampf um Aufstieg und DM-Teilnahme

Halbzeitpause beim Spiel der Unterwasserrugby-Zweiten im Dortmunder Nordbad.

Das Spiel der zweiten Mannschaft der Sea Lions aus SV Westfalen und SV Derne gegen das Team des DUC Duisburg konnten die Unterwasserrugby-Spielerinnen und -Spieler aus Dortmund mit 5:2 für sich entscheiden. Die Sea Lions traten mit 14 Leuten und so mit mehr als voller Besetzung (12) an: Ole Alsmeier, Gerd Hinzmann, Harald Hüsing, Hajo Kühn, HG Kurzawski, Michelle Lemmer, Rolf Langos, Johannes Maas, Thomas Musebrink, Sören Rollnik, Tim Sainsbury, Markus Schirmer, Ralf Schmidt und Nils Wilker zeigten bei den Einsätzen guten Einsatz.

Share
Technik- und Trainingsseminar für unsere Flossis im Südbad

Training im Sitzen – Eine Einheit Finswimming-Theorie im Südbad Kein Training im Wasser, dafür 90 Minuten Seminar mit Gerd im Südbad. Am 2. Dezember trafen sich Martin Vorschulze, Kyrill Tkachenko,

Share
Sharon, Max und Lukas gewinnen NRW Meistertitel

Einer unserer Gewinner: Lukas Beimdick (Mitte)

Ein Höhepunkt im Wettkampfjahr des Schwimmvereins Westfalen Dortmund ist die NRW-Meisterschaft. Wie gewohnt findet sie nach Jahrgängen getrennt statt. In diesem Jahr starteten die von Marc Wietzke betreuten älteren Jahrgänge in Warendorf, die jüngeren in Köln. Und aus beiden Orten brachten sie je einen Einzeltitel mit nach Hause.

Share