Vier Schwimmer vertraten am vergangenen Wochenende unsere Vereinsfarben bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften der offenen Klasse. In der Wuppertaler Schwimmoper ging es für Sharon Dohms, Florian Demant, Jens Mydlach und Marius Syberg angesichts der starken Konkurrenz diesmal nicht um Titel und Medaillen, sondern vielmehr um gute Zeiten. Schließlich war es die letzte Möglichkeit, sich für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften zu qualifizieren.

Share