Souveräner Turniersieg in Arnsberg

Den bestpositionierten Spieler stets gefunden – SV Westfalen wird Turniersieger in Arnsberg

Der SV Westfalen Dortmund zeigte sich beim jährlichen Turnier des SV Aegir Arnsberg gut gerüstet für die neue Wasserballsaison.

Die Titelverteidigung gelang ohne Niederlage und darf als starkes Signal an die Konkurrenz verstanden werden. Das Teilnehmerfeld bestand aus Lüdenscheid, Werne, Unna, Arnsberg, Bochum und Dortmund. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ im leider viel zu warmen „Nass“- Bad in Arnsberg.

Gerade in den ersten Spielen legten die Westfalen durch eine sichere Verteidigungsarbeit und überfallartige Gegenstöße schnell den Grundstein für die überzeugenden Siege.  War ein schneller  Konter nicht möglich, wurde durch einen guten strukturierten Angriffsaufbau die Abschlussmöglichkeit gesucht und oft gefunden.

Share