– erarbeitet von ehrenamtlichen Mitgliedern auf der Klausurtagung in Radevormwald am 3.2.2018. Im Jahr 2021 ist der SV Westfalen der Verein für Wassersport in Dortmund, mit einem vielfältigen und qualifizierten

Share
Wechsel im Vorstand

Annette Hesse (l.) ist die neue 2. Vorsitzende des SV Westfalen Dortmund. Uwe Weckelmann (Mitte) und Marianne Kleff (rechts) wurden wiedergewählt. Am 14.03. hat der SV Westfalen Dortmund seine jährliche

Share

Die Dortmunder Stadtmeisterschaften waren für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Westfalen ein voller Erfolg: Zum Ende der Titelkämpfe standen vier Jahrgangs- und fünf Stadtmeistertitel auf der Haben Seite.

In der offenen Klasse, in der alle Teilnehmer zusammen gewertet werden, setzte sich Jens Mydlach über 50 Meter Rücken und 100 Meter Freistil durch. Zudem gewann er über 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen Silber.

Share
Sportkompetenz in Dortmund

Stefan Ryschawy stellte auf der Auftaktveranstaltung des Netzwerks Sportkompetenz Dortmund unseren Verein vor | Foto: Jan Weckelmann Wir waren am 15.12.2015 bei der Auftaktveranstaltung des Netzwerkes “Sportkompetenz Dortmund” im domicil.

Share
Fühlt euch geehrt – Herbstfest 2015

Die Tanzfläche blieb in diesem Jahr noch leer, aber Spaß hatten die Gäste des Herbstfestes im Justenkamp trotzdem! | Foto: Jan Weckelmann

Das Herbstfest des SV Westfalen fand am 17.10. zum zweiten Mal statt. "Es ist jetzt Tradition", scherzte 1. Vorsitzender Uwe Weckelmann bei seiner Ansprache. Die Gäststätte der Kleingartenanlage "Im Justenkamp" bot ein angemessenes Ambiente für viele Gespräche, Ehrungen, Tänze und leckeres Essen. Wir haben hier ein paar Fotos für euch zusammengetragen. 

Share
Einladung zum Herbstfest 2016

Am 30. September feiern wir unser Herbstfest wieder im Justenkamp! Liebe Mitglieder und Schwimmfreunde des SV Westfalen, der Sommer ist vorbei, der Winter lässt hoffentlich noch etwas auf sich warten.

Share
Kanalsperrung für 39 Flossenschwimmer

Matthias Dal Pos, Imke Rode und Sebastian Link (v.l.) nach ihrem Wettkampf in Hasselt.

Einmal im Jahr wird in Belgien eine wichtige Wasserstraße für einen Flossenwettkampf auf einer Länge von 3 km gesperrt.

So wieder geschehen am vergangenen Sonntag. Es fand die 41. Ausgabe  des traditionellen Langstreckenschwimmens im Albertkanal bei Hasselt statt.

Beim Debut in Belgien für Sebastian Link siegte der Dortmunder zuerst über die 1000 Meter in sehr schnellen 10:58 Minuten. „Ich nutze die 1000 Meter zum Einschwimmen für die 4000 Meter", grinste der sympathische Allrounder.

Share
Blick auf’s neue Dortmund

Tourismus statt Maloche – Der Skywalk auf Phoenix-West | Foto: Jan Weckelmann

Unser Gang über den Skywalk auf Phoenix-West

Alle zücken ihre Kamera, die eine Hand am Objektiv, die andere am Auslöser. Drei Leute haben sich den Platz ganz vorne gesichert – freie Sicht auf den eisernen Steg: Links der alte Hochofen, rechts das Stadion, in dem die Vorbereitungen für das Spiel gegen Frankfurt laufen. Und trotz des anstehenden Fußballspiels stehen an diesem Samstag 33 Mitglieder des SV Westfalen und des SV Hellas auf dem Skywalk des alten Stahlwerks Phoenix-West.

Share
Westfalen am Ziller

 

Leere Pisten, gutes Wetter und schöner Schnee – Was wünscht sich der Wintersportler mehr?

Wenn Opa mitgefahren wäre, hätte er einen alten Reisefreund zitiert: „Der Bus war mal voller und mal leerer, aber immer voller Lehrer“ – dann hätte er laut gelacht, so wie wir beim Abendessen und auf der Piste bei der zweiten Wintersportfreizeit des SV Westfalen Dortmund. Der Spruch passt, denn nachdem unsere Freizeit durch die Insolvenz des Hotels am Mölltalgletscher zu einer Lehrergruppenreise ins Zillertal verlegt wurde, füllten selbst wir den Bus mit Lehrern. So ist das, wenn man in den Ferien fährt.

Die übrigen Schüler, Studenten, Rentner und anders Berufstätigen waren erst skeptisch, vielleicht erinnerten sie sich an die Zeit, in der sie noch auf der Schulbank saßen, der Lehrer vorne und nicht auf dem Bus-Sitz nebenan. Das ist ja das Schöne am Sportverein, hier kommen alle zusammen und merken, dass wir alle gleich verrückt sind.

Share

Das Erwachsenenschwimmen des SV Westfalen bietet erwachsenen Schwimmerinnen und Schwimmern die Gelegenheit unter Anleitung eines ausgebildeten Trainerteams (Trainer C-Lizenz Leistungsschwimmen) ihre schwimmerischen Fähigkeiten individuell zu verbessern. Gearbeitet wird dabei mit

Share