Vom German Helicopter und einem dutzend Gold

Sieger-Staffel: Marius Syberg, Jens Mydlach, Sebastian Greiffer und Florian Demant

Worauf freuen sich Schwimmer am meisten? Auf ein Einschwimmen um 6.30 Uhr? Auf einen 14-stündigen Wettkampftag? Auf einen Freibadwettkampf mit 10° Lufttemperatur? Auf eine Übernachtung im Zelt bei 3° Außentemperatur? Bestimmt nicht! Oder doch? Doch! Einmal im Jahr, an Pfingsten. Denn Pfingsten heißt für unsere Schwimmer NEHEIM!

Bereits zum 45. Mal richtete der SV Neptun Neheim Hüsten nun sein Internationales Pfingstschwimmfest aus. Für uns Westfalen war es seit 2007 in ununterbrochener Reihenfolge die zehnte Teilnahme. Man kann also schon lange von Tradition reden.

Share