Geschlossene Mannschaftsleistung führt Wasserball Damen zum Sieg

Unter dem neuen, vom SV Derne ausgeliehenen, Trainer Stefan Hackenberg präsentierten sich die SV Westfalen Damen, vor einer erfreulich großen Zuschauerzahl, als gefestigte Mannschaft, die sehr gut miteinander im Wasser interagierte. Die Damen holten gegen die Gegnerinnen aus Düsseldorf mit 10:7 vor heimischer Kulisse drei wichtige Punkte.

Share
Brillante Torwartleistung sichert die ersten Heimpunkte

Brillante Torwartleistung sichert die ersten Heimpunkte Trotz krankheitsbedingter Ausfälle auf Seiten der Westfalen erkämpfte sich das Team um Christoph van Bürk den ersten Heimsieg. Besonders erwähnt werden muss hierbei die Glanzleistung des Dortmunder Torwarts „Korti“ der mehrere 100% Torchancen von Hamm im Alleingang vereitelte und somit die Offensive aus Hamm zur Verzweiflung brachte. Kapitän Geburtig: "Der Sieg ist verdient!"

Share
Westfalen Kinder unterliegen in Hamm deutlich

Unsere junge Mannschaft kämpfte tapfer gegen überlegene NRW-Liga-Mannschaft.

Share

Die Damen vom SV Westfalen Dortmund haben vor vielen Zuschauern im heimischen Südbad ihr zweites Heimspiel gegen den SV Bayer Uerdingen mit 8:19 verloren.

Share
Wasserball Kids erkämpfen Remis

Wasserball Kids erkämpfen Remis Am gestrigen Sonntag holte die U14 Mannschaft des SV Westfalen ein hochverdientes 14:14 Unentschieden gegen die Startgemeinschaft aus Iserlohn/Hohenlimburg. Der erste Punkt des Jahres wurde hart

Share

Die Damen des SV Westfalen Dortmund unterlagen im heimischen Südbad den Gästen aus Darmstadt 13:20.

Share

Die neu gegründete Damenmannschaft des SV Westfalen Dortmund hat am gestrigen Sonntag, 13.01.19, beim Düsseldorfer SC ihr erstes Ligaspiel in der 2. Wasserball-Bundesliga gewonnen. In einem hart umkämpften Spiel schafften sie es, eine 5:2 Rücklage aus dem ersten Viertel zu einem 7:8 Sieg zu drehen.

Share

Nach kurzen intensiven Gesprächen konnte der SV Westfalen den Iserlohner Carsten Dorn als neuen Jugend-Trainer verpflichten. Die Chemie zwischen Vorstand und neuen Trainer stimmte sofort weil Sie gleiche gemeinsamen Ziele, Meinung und Strategien und Visionen haben. Die Lücke der Trainerposition für die Jugendmannschaft ist nun endlich geschlossen.

Share

Neue Ziele, Neuer Ehrgeiz mit diesen gehen die Wasserballer Herren des SV Westfalen Dortmund in die neuen Saison. Bereits zum Ende der vergangenen Saison liefen die Vorbereitungen für den Aufbau einer Professionalisierung der Wasserballer auf Hochtouren. Die Weichen dafür, erfolgreich Wasserball zu präsentieren, wurden schon im Vorjahr gestellt. Von Peter Wulf

Share