';

Kategorien

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

 Samstagmorgen nach der Nachtfahrt wurden wir im 4-Sterne-Hotel Bräu, mitten im Orstkern von Zell am Ziller, mit einem reichhaltigen Frühstück begrüßt. Für einige ging’s dann direkt auf die Piste, andere packten erst einmal gemütlich den Koffer aus. Anschließend in der Sauna entspannen und dann das 4-Gang-Menü aus der österreichischen Küche genießen – Wellness-Skiurlaub, der dank unseres Reisveranstalters Klühspies nicht teuer sein musste.

Die Pisten waren super, die Zillertal-Arena groß, der Schnee ideal und die Schlangen an den Liften – welche Schlangen? Ski, Snowboard und Schneewandern, alles war möglich, jeder wie er mochte. In großen und kleinen Gruppen, alleine, sportlich oder gemütlich. Ein paar Dingen konnte man sich aber nicht entziehen: Spaß, Entspannung, neue Freundschaften und die Lust auf’s nächste Jahr. Der Bus wird also nicht leerer. 

 

Wird kein Video angezeigt? Dann direkt hier auf YouTube anschauen!

Antwort hinterlassen